Konzert im Stadtgeschichte-Museum Karlstadt, Hauptstraße 11

Philipp Wenger und Freunde

Am Freitag, den 15.Juli 2016, wird uns Philipp Wenger (Violine), vielen als „Karlstadter Gewächs“ bekannt, mit Deanna Talens (Cello) und Albert Khametov (Bratsche) eine Verschmelzung 3er Pole erleben lassen.
Das Trio verbindet die Faszination für Klassik, Latein-und afroamerikanische Folklore. Auf klassischen Instrumenten neu erarbeitet und arrangiert werden Grenzen ausgelotet, jedoch stets der Tradition verpflichtet.

Philipp Wenger, geboren 1980 in Karlstadt, erhielt seinen ersten Violinunterricht an der Städt. Musikschule Karlstadt und wurde bereits mit 12 Jahren in die Frühförderklasse Prof. Conrad von der Goltz an der Hochschule für Musik in Würzburg aufgenommen. Mit 16 Jahren begann er an dieser Hochschule ein Vollzeitstudium, welches er an der HfM „Hans Eisler“ in Berlin fortsetzte und in Leipzig mit Diplom abschloss.
1.Preis : „Jugend musiziert“, Bundesebene
Jakob Stainer –Preisträger (Stiftung Musikleben Hamburg).

Immer informiert sein!

Um schnell und effektiv mit Ihnen als kultur- und geschichtsinteressierten User in Kontakt treten zu können, haben auch wir eine "Rundbrieffunktion", neuhochdeutsch Newsletter genannt, auf unserer Webseite integriert. Über diesen Weg der elektronischen Post, können wir Ihnen unkompliziert, schnell und kostengünstig die neusten Nachrichten Rund um das Angebot des Vereins in Ihr Emailpostfach liefern. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Emailadresse nicht weitergeben und auch nur von dieser elektronischen Benachrichtigungsfunktion Gebrauch machen, wenn es angebracht ist. In unregelmäßigen Mitteilungen möchten wir Sie auf unsere Ausstellungen, Exkursionen und Veranstaltungen hinweisen und Sie herzlich zur Teilnahme aufrufen.

Was müssen Sie nun tun?

Tragen Sie sich einfach mit Ihrem Namen und Ihrer Emailadresse in der Fußzeile dieser Webseite in unser Anmeldesystem ("Newsletter") ein. Sie erhalten, nachdem Sie auf "anmelden" geklickt haben, innerhalb der nächsten Viertelstunde eine E-Mail. Öffnen Sie diese und klicken Sie zur Bestätigung, dass Sie zukünftig in unseren Mitteilungsverteiler aufgenommen sein wollen, den enthaltenen Link an. Das war`s auch schon! Mehr ist nicht zu tun!